Fotografie Haiko Hebig

Der Stahl beherrschte und bedrohte die Stadt, kontrollierte sie, beutete sie aus. Dieses Verhältnis bestimmte die Verhältnisse. Die Fotografien von Haiko Hebig gehen dieser Beziehung nach.

Andreas Rossmann, FAZ

Mit seinen Abbildungen nimmt Haiko Hebig die gegen­wärtige Standort­bestimmung des Ruhr­gebiets vor.

Dr. Eckart Pasche in stahl und eisen

I didn’t really understand Dortmund until I saw Haiko’s photographs.

Pat Arnao Ganzer Text →

Hebig’s images articulate alternative, dissident stories of Dortmund that contest dominant visions for the city. They acquire their resonance and significance through the inter­mingling of photography, title, and narrative.

Dr. Daniel Swanton in Space and Culture UK